Produkte

Katalytische Substrate und IMS

imsd

ims2plen

Das Unternehmen AWG Polonez hat auf dem inländischen und europäischen Markt einen katalytischen, aus perforiertem Band hergestellten Metallblock – den Block IMS eingeführt. Der Unterschied zwischen dem neuen katalytischen Block IMS und den auf der Welt derzeit produzierten Strukturen besteht darin, dass Gase innerhalb eines Blocks gemischt sind und nicht durch geöffnete
Kanäle frei fließen. Die Abgaspartikel bewegen sich In verschiedenen Schichten einer Spirale. Auf diese Weise gewinnt man einen besseren (regulärer) Kontakt mit der Oberfläche Von aktiven Partikeln. IMS kann in Fahrzeugen mit Benzin-und Dieselmotoren sowie in Dieselrußpartikelfiltern angewendet werden.

AWG IMS